Kristin Dutschmann
Die Bewegungsfabrik, Physiotherapeutin, Neusalza-Spremberg

Ich stelle mich Ihnen kurz vor: mein Name ist Kristin Dutschmann, ich bin 38 Jahre jung, selbstständige Physio-, Schmerz- und Faszientherapeutin mit meiner „Bewegungsfabrik“ (www.bewegungsfabrik.de) und ich lebe und arbeite in Leipzig und Oppach/ Deutschland.
 
Jetzt zu meinen „Testergebnissen“: im Allgemeinen ist es ein sehr gelungenes Konzept!
Die Innenpolsterung ist ringsherum perfekt und super bequem angepasst. Die weiß-schwarz-grüne Sohle finde ich als echt tolles Markenzeichen. Danke, dass Sie echtes Leder verwenden, man spürt diesen sehr hohen Tragekomfort sofort. Der Meshüberzug ist wasserabweisend, was ich persönlich sehr mag!
 
Jetzt zum Wichtigsten, die Sohle!! Leute, da ist Euch was echt Tolles gelungen!!! Riesen Kompliment! Das Design ist wirklich sehr gut gelungen und diese perfekt ausgerichtete Aktiv-Pumpe ist so effizient, dass ich diesen Schuh schon als Trainingsgerät bezeichnen möchte! Die Pumpe ist ca. 20° lateral geneigt und genau in der „Fußhöhle“, wodurch man eine perfekte Aufrichtung und Ausrichtung der Füße und auch der Beinachsen herbeiführt!
 
Das Abknicken nach medial wird komplett unterbunden und die Beinachse richtet sich dadurch wieder genau in die optimale Position. Die Beinachse wird dadurch quasi von selbst optimiert und korrigiert, was ich so definitiv noch nie gespürt und gesehen habe! Für mich ist Ihr GANTER Aktiv der erste Schuh, wo diese Achskorrektur auch wirklich nachhaltig funktionieren kann (bei regelmäßigem Tragen). Daher ist dieser Schuh gleichzeitig ein sehr effektives Trainingsgerät! Was ich sehr faszinierend finde ist, dass beim Tragen der Schuhe die Mm. Vastus mediale beider Beine angesprochen werden und diese tatsächlich sehr stark zu Arbeiten beginnen. Die aktive Kniestabilität für den Alltag ist geboren!
 
Zusätzlich werden die Füße in eine fast perfekte 20° Außenrotation gebracht. Selbst ich als doch recht durchtrainierter Mensch habe die starke Anspannung der Vastis an beiden Knien bzw. Innenseite der Oberschenkel gespürt. Die Aktivierung der faszialen Beinketten ist deutlich spürbar. Ein wirklich tolles Konzept!!